WIR SORGEN FÜR IHRE GESUNDHEIT mit dem Programm Mutter-male.de

Ein notwendiges Programm in der Zeit, in der der Hautkrebs immer mehr verbreitet wird!

20 Jahre Erfahrungen plastischer Chirurgie Fabjan zeigen, dass die Hälfte untersuchter Muttermale als eine entwickelte Krebs-Phase bestimmt werden kann oder sie sind sehr riskant für seine Entwicklung. Wir möchten Sie schützen und deshalb entwickelten wir das Programm Mutter-male.de, mit dem Sie Ihre potenziell gefährliche oder harmlose Muttermale bzw. Veränderungen selbst fotografieren (Muttermale, Auswuchse, Rötungen, Narben, Hautbildungen …). Das Programm schickt das Foto des Muttermals zur Untersuchung; es wird von einem Dermatologen oder einem plastischen Chirurgen untersucht und Sie erhalten dann die Risikobewertung von Muttermalen.

Hier klicken und mehr lesen

WARUM? Experte über Mutter-male.de

WAS UNSERE NUTZER DAZU SAGEN?

Alma Jovič,

PC-Nutzerin

"Eine Super-Applikation, jetzt brauche ich nicht mehr auf einen Termin zu warten."

Nejc Volk,

PC-Nutzerin

"Als ob ich einen Hautarzt in meiner Hosentasche hätte."

Matic Pintar,

PC-Nutzerin

"Ich habe die Hautmale meiner Kinder testen lassen und alles war OK. Die Antwort erhielt ich in 5 Stunden."

Primož Vengust,

Smartphone-Nutzer

"Tolle Sache! Ich habe meine 4 Hautmale gleich von der Arbeit aus überprüfen lassen. Die Applikation ist einfach zu bedienen und ein Experte hat sich meine Hautmale kostenlos angeschaut."

Selma Radič,

PC-Nutzerin

"Ich habe das gleich über die Homepage gemacht. Die Sache funktioniert schnell und die kostenlose Antwort des Hautarztes ist Gold wert."

Tamše Rok,

Smartphone-Nutzer

"Schnell, günstig, keine Kosten und die Meinung eines Experten. Einfach toll!"

WIR SORGEN FÜR IHR GESUNDHEIT mit dem Programm Mutter-male.de

Warum soll man wegen Hautveränderungen sterben, die schon in diesem Moment entdeckt werden können?

Ein notwendiges Programm in der Zeit, in der der Hautkrebs immer mehr verbreitet wird!

20 Jahre Erfahrungen plastischer Chirurgie Fabjan zeigen, dass die Hälfte untersuchter Muttermale als eine entwickelte Krebs-Phase bestimmt werden kann oder sie sind sehr riskant für seine Entwicklung.

Wir möchten Sie schützen und deshalb entwickelten wir das Programm Mutter-male.de, mit dem Sie Ihre potenziell gefährliche oder harmlose Muttermale bzw. Veränderungen selbst fotografieren (Muttermale, Auswuchse, Rötungen, Narben, Hautbildungen …). Das Programm schickt das Foto des Muttermals zur Untersuchung; es wird von einem Dermatologen oder einem plastischen Chirurgen untersucht und Sie erhalten dann die Risikobewertung von Muttermalen.

Ist mein Muttermal gefährlich?

Schützen Sie sich selbst und Ihre Liebsten vor Krebs. Werden Sie aufmerksam, vor allem auf Muttermale, die ihre Form, Farbe und Größe verändern. Vermeiden Sie es, sich absichtlich den Sonnenstrahlen auszusetzen, vor allem zwischen 11 und 16 Uhr. Die Dermatologen empfehlen Selbstbeobachtung der Muttermale mindestens einmal monatlich.

Das Programm Mutter-male.de ist revolutionär, weil es Entdeckung von potenziellen malignen Hautveränderungen vereinfacht und beschleunigt und ermöglicht eine schnelle Antwort.

Wie verläuft die Prozedur, nachdem Sie die Bewertung seitens Dermatologen oder plastischen Chirurgen erhalten?

Falls das Risiko eines gefährlichen Muttermals hoch ist, empfehlen wir eine Untersuchung beim Arzt. Es wurde für eine Hälfte der gefährlichen Muttermale eine chirurgische Entfernung und Biopsie empfohlen. Ein Viertel davon wurde mit einem Laser-Eingriff entfernt, in anderen Fällen empfahlen wir Beobachtung und gelegentliche Besuche beim Dermatologen. Chirurgische wie auch Laser-Entfernung sind schmerzlos; die Laser-Therapie lässt keine auffälligen Narben auf der Haut.

Statistik und Praxis zeigen, dass Leute sich der Gefahren der Muttermale nicht genug bewusst sind. Wir können mit der Selbstbeobachtung das Schlimmste verhindern und dabei hilft uns das Programm Mutter-male.de.


Fabjan
Plastische Chirurgie